T-Arts – Magazin für (Alternativ)Kunst und (Sub)Kultur

Jennifer Sonntag und Dirk Rotzsch – Liebe mit Laufmaschen | T-Arts

Von Edith Oxenbauer (Rezension) – 22. September 2015

Das Titelbild dieses Buchs zog meinen Blick an: knallroter Nagellack im Flacon, teilweise ausgelaufen auf weißem Grund. Das wirkt. Die Namen der Autoren nehme ich erst viel später wahr und bin überrascht: sind mir beide doch nicht unbekannt.

Jennifer Sonntag hat eine eigene Fernsehsendung „Sonntags Fragen“ beim MDR, ist Sozialpädagogin, schreibt für Fachzeitschriften. Ist Autorin von Büchern und Hörbüchern. Und sie ist blind.
Dirk Rotzsch gehört zur Leipziger Indie-Band „Raum 41“, ist als Koch tätig und schreibt u. a. für die LVZ und diverse Musikzeitschriften.

Der Klappentext:
„Erotische Geschichten fernab von Porno und Kamasutra
Sie sitzt am Straßenrand und wartet auf Kundschaft. Ihre Lippen sind rot, die Wimpern schwarz getuscht, das Korsett geschnürt und die Beine gestrapst. Doch vom vielen Sitzen auf Bordsteinen, dem ständigen Aus- und Anziehen und den unzähligen Ecken und Kanten, an denen sie sich stößt und aufreibt, zieht sich so manche Laufmasche über ihre Beine. Doch das ist noch lange kein Grund aufzuhören. Denn sie hat Spaß an ihrem Job …

weiterlesen T-Arts – Magazin für (Alternativ)Kunst und (Sub)Kultur