Buchvorstellung in der Mitteldeutschen Zeitung (Mitteldeutsche Zeitung (MZ) )

von Detlef Färber, 04. Mai 2015


Liebe mit Laufmaschen

Wie macht sie das bloß? Seit Jahren gehört sie zu den halleschen Buch-Autoren mit der höchsten Veröffentlichungsfrequenz. Und das, obwohl ihr das Schreiben von allen hiesigen Literaten – rein technisch gesehen – doch am allerschwersten fallen müsste. Aber ihr Handicap – sie ist blind - hindert Jennifer Sonntag keineswegs daran, wunderbare, sinnliche und wie man so sagt gewagte Texte zu schreiben. Und sie dann in von ihr selbst erfundenen „Dunkellesungen“ eindrucksvoll zu präsentieren. Und darüber hinaus auch in einem eigenen TV-Format als Talkerin oder besser Interviewerin aufzutreten und damit im mitteldeutschen Raum etwas für Kultur einerseits und anderseits auch etwas für die immer bessere Integration von Menschen mit Handicap zu tun.

weiterlesen Buchvorstellung in der Mitteldeutschen Zeitung (Mitteldeutsche Zeitung (MZ) )